gas.de gas.de

gas.de

Sicherheit

Google Safebrowsing Sicher

Status: Sicher

Website Antivirus Sicher

Status: Sicher

Downloads: Sicher

Popups: 0 pop-ups

Links: Linked to green sites

Social Reputation

Webutation Reviews Sicher

sehr gut: 7

gut: 0

neutral: 1

schlecht: 1

sehr schlecht: 1

WOT (Web of Trust) Sehr gut

Vertrauenswürdigkeit: Sehr gut

Händlerzuverlässigkeit: Sehr gut

Datenschutz: Sehr gut

Jugendschutz: Sehr gut

Wikipedia 1

Links: 1

Jugendfrei / Jugendschutz Sicher |

URL: gas.de

IP: 83.169.28.241

100 100
Kalkuliere...
Eigentümer der Webseite?
Hier klicken!
Daumen hoch
0
Daumen runter
ACHTUNG! bei Abschluss mit Gas.de. Fragt gleich nach was passiert wenn man mal in Zahlungsschwierigkeiten kommt (kann ja jedem passieren - dann wird man auch sofort gekündigt) ob Ratenzahlungen akzeptiert werden. Ich muss nun über 500,00 € versuchen schnellstens aufzutreiben, denn Ratenzahlung wird abgelehnt. Das zum Thema Kundenfreundlichkeit. Und so... Mehr zeigengünstig sind sie nach einem Jahr auch nicht mehr. Hier wird man mit Boni gelockt die dann im nächsten Jahr nicht mehr vergeben werden. Somit wird es fast so teuer wie beim ortsansässigen Anbieter.
von gravatar GudrunK (neu hier!) - am 12. Aug 2013 - 22:27 | melden
Daumen hoch
0
Daumen runter
Habe sehr negative Erfahrungen mit GAS.de gemacht. Pünktlich nach einem Jahr erhält man eine saftige Preiserhöhung und meine sofortige Kündigung war bei GAS.de nicht auffindbar. Ein zweites Schreiben hat man dann gefunden, aber mit spitzfindiger Begründung nicht als Kündigung anerkannt. Von Kulanz keine Spur. Kündigungen zu Gas.de unbedingt mit Einschreiben... Mehr zeigenund Rückschein abwickeln, da hier offensichtlich damit kalkuliert wird, dass andere Kündigungschreiben nicht nachgewiesen werden können. Die Mitarbeiterin am Servicetelefon fragte dann auch unumwunden ob ich denn einen Nachweis für meine fristgerechte Kündigung hätte.
Für mich eine absolute Frechheit.
von gravatar loggy16031970 (neu hier!) - am 04. Jun 2012 - 09:25 | melden
Daumen hoch
1
Daumen runter
Habe von Stromino innerhalb von 10Tagen eine Endabrechnung und Rückzahlung erhalten.Mit Gas.de gab es wegen der Neufestlegung meiner Abschlagsrate auch keine Probleme.
von gravatar Jörg (neu hier!) - am 24. Jul 2011 - 22:23 | melden
Daumen hoch
0
Daumen runter
Bei Unternehmen, die nur über Sonder-Ruf-Nr. telefonisch erreichbar sind und dessen Kundenservice sich hinter einem Postfach versteckt, ist m.E. immer größte Vorsicht geboten.
von gravatar Kl.-J. Hantschel (neu hier!) - am 26. Jun 2011 - 16:06 | melden
Daumen hoch
0
Daumen runter
Bin seit Dezember 2010 bei gas.de und hatte jetzt mit Erschrecken diese negativen Bewertungen gelesen. Hatte meine Anfrage per Mail schon innerlich abgeschrieben... Wollte meine Abschlagszahlungen an den niedrigenren Verbrauch anpassen lassen.
Habe die Mail um 23:00 abgeschickt und am Tag drauf um 7:44 die Antwort bekommen, wie meine neue Abschlagshöhe... Mehr zeigenist.
Ich arbeite selbst im Kundendienst und hab nicht schlecht geguckt...

Heißt zwar nicht, dass die Abschläge jetzt auch wirklich angepasst wurden (das seh ich erst in 4 Wochen), aber zumindest den Kundendienst möchte ich hiermit in ein besseres Licht rücken.
von gravatar Sascha (neu hier!) - am 07. Jun 2011 - 10:21 | melden
Daumen hoch
0
Daumen runter
Gas.de hat bei uns auf tel. Anfrage die Vorauszahlung sofort reduziert;
mit Bonus + Freimenge kann man über 250 Eu. p.a. sparen u. die Preisgarantie ist auch ok.

Was mich an Gas.de etwas stört ist der dauerne Preiswechsel; erst haben sie die Grundkosten gesenkt jetzt wieder verdoppelt, das sollte bei einem... Mehr zeigensoliden anbieter, der an dauerhafter Kundenbindung interessiert ist, nicht zur Regel werden - wir geben gas.de jedenfalls eine Chance !
von gravatar francy (neu hier!) - am 15. Apr 2011 - 19:24 | melden
Daumen hoch
0
Daumen runter
Das schreckt jetzt natürlich ab. Wollte soeben zum gas.de wechseln. aber wenn ich mir mal die ganzen berichte durchlese. ist das ja genauso ein saftladen wie stromio.

Danke für die vielen Berichte.
von gravatar back (neu hier!) - am 13. Apr 2011 - 13:02 | melden
Daumen hoch
1
Daumen runter
Ich habe mit gas.de bis ins Detail die gleichen schlechten ERfahrungen gemacht, wie GErd am 19. Januar hier beschrieben hat!! Zugesandte Vertragsbedingungen entsprachen nicht denen bei Verivox, willkürlich hohe Abschlagszahlung gegen meinen ausdrücklich und schriftlich erklärten willen einfach abgebucht. Telefonischer Kontakt so gut wie nicht möglich, Zig Mails wurden vollkommen... Mehr zeigenignoriert als wenn man nicht existiert. Habe ebenfalls Einschreiben mit Rückschein geschickt - hoffe noch auf eine Reaktion...

Die "good" Bewertung von "Sabine" am 26.November 2010 halte ich im Übrigen für eine von gas.de selber lancierte und bezahlte (Text einer Werbeagentur)
von gravatar Annette (neu hier!) - am 11. Feb 2011 - 14:35 | melden
Daumen hoch
0
Daumen runter
Als ich im letzten Jahr in eine neue Wohnung gezogen bin, musste ich mich am Anfang natürlich gleich um einen Strom- und Gasanbieter kümmern. Der Stromanbieter war schnell gefunden – und auch beim Gas wurde ich schnell fündig.

Im Internet stieß ich auf gas.de. Hier gab ich meinen geschätzten Verbrauch... Mehr zeigenein und siehe da: Der ermittelte Preis lag doch deutlich unter dem Angebot des örtlichen Versorgers. Da ich auf gas.de Erfahrungen sammeln wollte, klickte ich mich durch die gut strukturierte Homepage. Als ich dann noch die Testurteile von Fachzeitungen las, war ich überzeugt. Im Euro Magazin war der Anbieter Testsieger – und auch n-tv hatte in einer Studie gas.de als günstigsten Gasanbieter ermittelt. Ich surfte weiter und las bei gas.de Erfahrungen anderer Kunden, die positiv ausfielen.

Der Wechsel war dann denkbar einfach. Zunächst musste ich den erwähnten Verbrauch und die Postleitzahl eingeben, danach den Vertrag ausfüllen und diesen abschicken. Den Rest übernahm gas.de und ich musste mich zum Glück nicht mit lästigen Formularen rumschlagen, sondern konnte mich aufs Einrichten der Wohnung konzentrieren.

Ein paar Wochen später kam dann Post, dass ich nun Kunde von gas.de sei. Mein Fazit fällt also zufriedenstellend aus. Meine gas.de Erfahrungen waren jedenfalls bisher positiv aus.
von gravatar Andreas Leimo (neu hier!) - am 17. Jan 2011 - 13:48 | melden
Daumen hoch
0
Daumen runter
Wochenlang überlegte ich mir, meinen Gasanbieter zu wechseln. Nachdem ich nun schon einige Anbieter verglichen habe, gab mir mein Nachbar den Tipp, zu gas.de zu wechseln. Er erzählte mir seine gas.de Erfahrungen und dass der Gasanbieter bereits mehrfach von unabhängigen Verbrauchermagazinen getestet und als günstigster Gasanbieter ausgezeichnet wurde.

Meine persönlichen gas.de... Mehr zeigenErfahrungen begannen mit der Recherche im Internet. Die übersichtliche und verständliche Internetseite informiert über das Unternehmen und wie die günstigen Gaspreise zustande kommen. Außerdem erklärt, wie ein Wechsel vom bisherigen Anbieter zu gas.de funktioniert.
Das ist ziemlich einfach. Im Grunde übernimmt gas.de alle Formalitäten. Als Neukunde muss man nur seine Gasabrechnung bereithalten und los geht's. Mit dem Tarifrechner kann man seinen persönlichen Spartarif berechnen. Man gibt seinen Gasverbrauch ein und der Tarifrechner berechnet die gas.de Preise in zwei Tarifgruppen. Zum einen gibt es den Discountpreis Tarif Basic. Dieser Tarif ist besonders günstig mit einer sechs Monate langen Preisgarantie. Man zahlt sechs Monate lang diesen Tarif, danach können die Preise allerdings steigen. Beim Festpreistarif Garant besteht eine zwölf Monate währende Preisgarantie. Dieser Tarif ist nur unwesentlich teurer, als Verbraucher hat man aber eine gewisse Planungssicherheit. Ich habe mich deshalb für diesen Tarif entschieden. Im Vergleich zu meiner alten Gasabrechnung spare ich knapp 200 Euro bei einer kleinen Zweizimmerwohnung! Meine eigenen Recherchen, die ich zuvor gemacht habe, haben mir kein so günstiges Ergebnis geliefert. Also habe ich auch sofort online den Wechselantrag ausgefüllt. Bis dahin waren meine gas.de Erfahrungen schon mal top. So einfach hatte ich mir das nicht vorgestellt. In das Onlineformular werden die persönlichen Daten, die Zählernummer und der Zählerstand eingegeben. Den Rest erledigt gas.de. Dazu gehört die Kündigung beim alten Gasanbieter und die Neuanmeldung. Der Wechsel dauert ungefähr acht Wochen. In dieser Zeit hat man keinerlei Einschränkungen, der Wechsel läuft übergangslos ohne Unterbrechung der Gasversorgung.

Warum ist gas.de so billig, fragt ihr euch bestimmt. In Deutschland ist es leider so, dass viele Gasanbieter an große Energiekonzerne gekoppelt sind, die überhöhte Preise anbieten. Gas.de dagegen ist unabhängig und kauft sein Gas direkt ein, zum Beispiel auf der Leipziger Energiebörse EEX. Diese Preisvorteile werden direkt an die Kunden von gas.de weiter gegeben. Außerdem versteht sich das Unternehmen als Discounter unter den Gasanbietern. Sämtliche Arbeitsprozesse und Strukturen sind so optimiert, dass keine überflüssigen Verwaltungsgebühren anfallen, die letztendlich die Endkunden bezahlen müssen. Kurzum, meine gas.de Erfahrungen sind 100% positiv. Deshalb kann ich euch diesen Anbieter nur wärmstens empfehlen.
von gravatar Sabine (neu hier!) - am 26. Nov 2010 - 13:54 | melden
Daumen hoch
1
Daumen runter
gas.de ist seriös zum Vergleich sollte man aber auch immer check24 oder ähnliche Dienste verwenden.
von gravatar Timo (neu hier!) - am 23. Nov 2010 - 15:30 | melden
Bewerte diese Seite

BETA Wir werten die neusten Social-Media-Signale (für gas.de)
von Twitter, Facebook und Google+ aus, um ein Bild von der öffentlichen Meinung zu bekommen.

Social Share

Google+: 13

Twitter: 0

Facebook: 49

Visibility Stats

Traffic Rank:
401,989
Page Rank:
3
Facebook Share:
36
Facebook Like:
13
Google+ Like:
13
Twitter Share:
0

Webutation-Zertifkat auf deiner Website einbinden

Das Siegel lädt asynchron um die Geschwindigkeit Ihrer Website nicht zu beeinträchtigen!

gas.de

Bitte Code einfach kopieren und in Ihre Website einfügen!

gas.de

Bitte Code einfach kopieren und in Ihre Website einfügen!

Über gas.de

gas.de | Home

gas.de

Eigentümer & Service

Malware Reminder Score updaten Adresse bearbeiten Webseite verwalten

Wikipedia Trust Links Relevanz ?

Status von gas.de

Website ist online!

Zuletzt überprüft am 23. Jul 2014 - 21:31


Website Ping Test: gas.de down?

... 0 1 2 3